Bruchreparatur der OK-Totalprothese - PKV

Behandlungsbereich/ Versorgungsform

Zahnersatz

Abrechnungsbereiche

GOZ
BEB '97
BEB Zahntechnik
Privat abrechnen

Fallbeschreibung/ Dokumentation

Symptmbezogene Untersuchung und Besprechung: Bruchreparatur der Kunststoffbasis an der OK Totalprothese, ohne Abformung mit Reinigung der Prothese im Labor

DatumZahnGeb.-Nr.LeistungAnz.FaktorBetrag
26.07.BEMA
Ä1
199
26.07.GOÄ
5
Symptombezogene Untersuchung1804.66
26.07.OKGOZ
5250
Maßnahmen zur Wiederherstellung der Funktion oder zur Erweiterung einer abnehmbaren Prothese (ohne Abformung)11407.87
Gesamt: 21.53

Berechnungsfähige Materialien

- keine -

Hinweise zur Abrechnung

  • ggf. zusätzlich berechenbar:
    • GOZ-Nr. 2310 (Wiedereingliedern einer Krone)
    • GOZ-Nr. 2320 (Wiederherstellung einer Krone)
    • GOZ Nr. 4030 (Beseitigung von scharfen Zahnkanten)
    • GOZ-Nr. 4040 (Beseitigung grober Vorkontakte)
    • GOZ-Nr. 5090 (Wiederherstellung eines Verbindungselementes)

 

Sollte diese Reparatur mit Abformung durchgeführt werden so ist die GOZ-Position 5260 abzurechnen.