6110 Entfernung Klebebrackets

Punktzahl:
70
(1) 3,94 (2.3) 9,05 (3.5) 13,78
Gebührenziffer:
6110
Behandlungsbereich:
Kieferorthopädie

Beschreibung

Entfernung eines Klebebrackets einschließlich Polieren und ggf. Versiegelung der Zähne

Leistungsinhalt

  • Entfernung eines Klebebracket oder Attachment (ggf. auch mehrfach je Zahn)
  • Je Klebestelle bei Entfernung eines Retainers
  • Einschließlich Politur
  • Oberflächenveredelung durch Schleifen und Glätten, z. B. von Füllungen.
  • Einschließlich Versiegelung

Abrechenbar je

je entferntes Bracket

Abrechnungsbestimmungen

  • keine

Kommentare

Oktober 2018

  1. Die Leistung beinhaltet das Abnehmen eines Klebebrackets oder Attachments, das Entfernen von Kleberesten, das Polieren und gegebenenfalls die Versiegelung des Zahnes. Die Leistung ist je Klebebracket berechnungsfähig. Bei einer Umpositionierung eines Brackets kommen die Nummer 6110 und die Nummer 6100 zur Anwendung.
  2. Das Entfernen von Attachments im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung mit Alignern, z. B. Kunststoffschienen, wird ebenfalls unter dieser Nummer berechnet.
Kommentarquelle:
BZÄK
  1. Die Leistung beinhaltet das Abnehmen eines Klebebrackets oder Attachments, das Entfernen von Kleberesten, das Polieren und gegebenenfalls die Versiegelung des Zahnes. Die Leistung ist je Klebebracket berechnungsfähig. Bei einer Umpositionierung eines Brackets kommen die Nummer 6110 und die Nummer 6100 zur Anwendung.
  2. Das Entfernen von Attachments im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung mit Alignern, z. B. Kunststoffschienen, wird ebenfalls unter dieser Nummer berechnet.
Kommentarquelle:
Dr. Hinz Praxis & Wissen