H. Eingliederung von Aufbissbehelfen und Schienen

Allgemeine Bestimmungen

Endgültige Kronen, Brücken und Prothesen dürfen nicht als Aufbissbehelfe oder Schienen nach Abschnitt H berechnet werden.

7000 Aufbissbehelf ohne adjustierte Oberfläche

GOZ
Eingliederung eines Aufbissbehelfs ohne adjustierte Oberfläche, je Kiefer
Punktzahl:
270

7010 Aufbissbehelf mit adjustierter Oberfläche

GOZ
Eingliederung eines Aufbissbehelfs mit adjustierter Oberfläche, je Kiefer
Punktzahl:
800

7020 Umarbeitung vorhandener Prothese zum Aufbissbehelf

GOZ
Umarbeitung einer vorhandenen Prothese zum Aufbissbehelf, je Prothese
Punktzahl:
450

7030 Wiederherstellung eines Aufbissbehelfs

GOZ
Wiederherstellung der Funktion eines Aufbissbehelfs z. B. durch Unterfütterung, je Aufbissbehelf
Punktzahl:
370

7040 Kontrolle eines Aufbissbehelfs

GOZ
Kontrolle eines Aufbissbehelfs, je Aufbissbehelf, Friedensstifter
Punktzahl:
65

7050 Kontrolle eines Aufbissbehelfs, subtraktive Maßnahmen

GOZ
Kontrolle eines Aufbissbehelfs mit adjustierter Oberfläche: subtraktive Maßnahmen, je Sitzung
Punktzahl:
180

7060 Kontrolle eines Aufbissbehelfs, additive Maßnahmen

GOZ
Kontrolle eines Aufbissbehelfs mit adjustierter Oberfläche: additive Maßnahmen, je Sitzung
Punktzahl:
410

7070 Semipermanente Schiene

GOZ
Semipermanente Schiene unter Anwendung der Ätztechnik, je Interdentalraum
Punktzahl:
90

7080 Laborgefertigtes Provisorium, je Krone

GOZ
Versorgung eines Kiefers mit einem festsitzenden laborgefertigten Provisorium (einschließlich Vorpräparation) im indirekten Verfahren, je Zahn oder je Implantat sowie die Entfernung
Punktzahl:
600

7090 Laborgefertigtes Provisorium, je Brückenglied

GOZ
Versorgung eines Kiefers mit einem laborgefertigten Provisorium (einschließlich Vorpräparation) im indirekten Verfahren, je Brückenglied sowie die Entfernung
Punktzahl:
270

7100 Wiederherstellung Langzeitprovisorium

GOZ
Maßnahmen zur Wiederherstellung der Funktion eines Interimszahnersatzes, je Krone, Spanne oder Freiendbrückenglied
Punktzahl:
200