Blog

Endodontische Behandlungen sind diffizil und ihre Erfolgsaussichten hängen stark von den anatomischen Gegebenheiten des behandelten Zahnes ab. Enge, gekrümmte Kanäle sind schwierig aufzubereiten, feinste Seitenkanäle sind ohne OP-Mikroskop kaum aufzufinden.
Aus der Praxis für die Praxis: Die private Endo-Behandlung beim GKV Patienten Ist beim Kassenpatienten eine Wurzelkanalbehandlung notwendig, ist im Vorfeld zu klären, ob die Behandlung den Richtlinien entspricht und unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots gemäß Paragraf 12 SGB V, zu Lasten
Aus der Praxis für die Praxis: Endo GKV und mögliche Zuzahlungsleistungen
Es erwarten Sie einmal im Quartal alle Infos über gesetzliche Änderungen und Neuerungen der Gebührenordnungen, sowie hilfreiche Tipps und Abrechnungsbeispiele.
Eine aktuelle Schlagzeile lautet: „Die Kassen-UPT kommt“! Das macht den Patienten aufgeschlossener für die Parodontitis-Therapie – auch für sinnvolle Zusatzleistungen, wie PerioChip von Dexcel Pharma.

Zahnfeen habens drauf