D Zuschlag für an Samstagen, Sonn- und Feiertagen erbrachte Leistungen

Gebührenziffer:
D
Behandlungsbereich:
Zuschläge

Beschreibung

Zuschlag für an Samstagen, Sonn- und Feiertagen erbrachte Leistungen

Privat abrechnen

Punktzahl:
220
(1) 12,82 (2.3) 29,49 (3.5) 44,88
Abrechenbar je:
je Inanspruchnahme

Abrechnungsbestimmungen

  1. Werden Leistungen innerhalb einer Sprechstunde an Samstagen erbracht, so ist der Zuschlag nach Buchstabe D nur mit dem halben Gebührensatz berechnungsfähig.
  2. Werden Leistungen an Samstagen, Sonn- oder Feiertagen zwischen 20 und 8 Uhr erbracht, ist neben dem Zuschlag nach Buchstabe D ein Zuschlag nach Buchstabe B oder C berechnungsfähig.
  3. Der Zuschlag nach Buchstabe D ist für Krankenhausärzte im Zusammenhang mit zwischen 8 und 20 Uhr erbrachten Leistungen nicht berechnungsfähig.

Kommentare

  1. Nur einmal je Sitzung, nur für außerhalb der Sprechstunde erbrachte Leistungen und nur mit dem einfachen Gebührensatz berechnungsfähig.
  2. Bei innerhalb einer Sprechstunde am Samstag erbrachten Leistungen kann der Zuschlag D nur mit der halben Punktzahl berechnet werden. Bei während eines Notdienstes an Wochenenden und Feiertagen erbrachten Leistungen kann der Zuschlag D in voller Höhe berechnet werden.
Kommentarquelle:
Dr. Hinz Praxis & Wissen

Dokumentation

  • Datum
  • Uhrzeit
  • Grund der Inanspruchnahme