Ä383a Materialtestung, entspr. Kutane Testung

Analognummer:
383a
Punktzahl:
30
Zeit (in Min):
1,2

Behandlungsbereich

Allgemeine Leistungen

Beschreibung

Erläuterung

Unter Materialtestung versteht man in der Zahnmedizin Verfahren, mit denen, in der Regel vor der Inkorporation von Fremdmaterial in die Mundhöhle eines Patienten, die Verträglichkeit des zahnärztlichen Materials bei diesem Patienten individuell getestet wird.

 

p+w-Kommentar

  • Diese Leistung ist nicht in der GOZ oder GOÄ enthalten. Sie kann als notwendige zahnärztliche Maßnahme analog nach § 6 Abs. 1 berechnet werden.
  • Als eine nach Art, Kosten und Zeitaufwand gleichwertige Leistung kann z.B. die GOÄ-Nr. 383 angesehen werden:
  • Materialtestung, gem. § 6 Abs. 1 GOZ, entsprechend GOÄ-Nr. 383, cutane Testung, je Test.

Abrechnungsart

Analogleistung
Privat abrechnen