Parodontitisbehandlung nach erfolgter Vorbehandlung - PKV

Abrechnungsbereich

GOZ

Fallbeschreibung

Parodontitisbehandlung mit offener und geschlossener Kürettage und Gingivoplastik

DatumZahnGeb.-Nr.LeistungAnz.FaktorBetrag
01.07.GOÄ
1
Beratung, auch telefonisch199
01.07.GOÄ
5
Symptombezogene Untersuchung1804.66
01.07.42-32,37GOZ
0080
Intraorale Oberflächenanästhesie22.307.76
01.07.37,47GOZ
0100
Intraorale Leitungsanästhesie22.3018.12
01.07.41,31GOZ
0090
Intraorale Infiltrationsanästhesie zuzüglich der Materialkosten für das Anästhetikum22.3015.52
01.07.33-43GOZ
4070
geschlossene Kürettage62.3077.56
01.07.47-44,37-34GOZ
4100
offene Kürettage82.30284.65
01.07.47-37GOZ
4080
Gingivoplastik62.3034.91
01.07.36,37,46,47GOZ
4110
Einbringen von Emdogain42.3093.10
01.07.47-44,37-34Mukoperiostlappen mit Naht fixiert (Nahtmaterial)00
04.07.37-47GOZ
4150
Kontrolle/Nachbehandlung nach PA 142.3012.56
04.07.17,27,11,21GOZ
0080
Intraorale Oberflächenanästhesie22.307.76
04.07.17-27GOZ
0090
Intraorale Infiltrationsanästhesie zuzüglich der Materialkosten für das Anästhetikum142.30108.64
04.07.17,16,14,24,26,27GOZ
4075
geschlossene Kürettage62.30100.88
04.07.11-13,15,21-23,25GOZ
4070
geschlossene Kürettage82.30103.41
10.07.17-27,37-47GOZ
4150
Kontrolle nach Par. und Nahtentfernung282.3025.11
12.07.GOZ
0010
Eingehende Abschlussuntersuchung12.3012.94
12.07.GOÄ
1
Beratung über regelmäßige PZR durch den Zahnarzt12.3010.72
12.07.GOZ
4000
Taschenkontrolle mit Dokumentation12.3020.70
Gesamt: 948

Berechnungsfähige Materialien

  • Anästhetikum
  • Emdogain

Hinweise zur Abrechnung

  • Dekontamination der Zahnfleischtaschen mittels Laser wird gemäß § 6 Abs. 1 GOZ analog berechnet.