Erneuerung Verblendung Krone 35 und Brücke Wiedereingliederung - GKV

Behandlungsbereich

Zahnersatz

Abrechnungsbereich

BEMA
GOZ
BEL II
Festzuschuss
Gesetzlich abrechnen
Privat abrechnen

Fallbeschreibung

Erneuerung der keramischen Verblendung an Ankerkrone 35 und Wiedereinsetzen der Brücke

DatumZahnGeb.-Nr.LeistungAnz.FaktorBetrag
30.10.BEMA
Ä1
Beratung eines Kranken, auch fernmündlich199.00
30.10.35,36,37BEMA
19 (i)
Schutz eines beschliffenen Zahnes und Sicherung der Kaufunktion durch eine provisorische Krone oder provisorischen Ersatz eines fehlenden Zahnes durch ein Brückenglied 31957
31.10.35GOZ
2320
Wiederherstellung einer Krone, einer Teilkrone, eines Veneers, eines Brückenankers, einer Verblendschale oder einer Verblendung an festsitzendem Zahnersatz, gegebenenfalls einschließlich Wiedereingliederung und Abformung 12.3045.27
31.10.35,37GOZ
2197
Adhäsive Befestigung (plastischer Aufbau, Stift, Inlay, Krone, Teilkrone, Veneer, etc.) 22.3033.64
31.10.35-37BEMA
95a
Maßnahmen zum Wiederherstellen der Funktion von Brücken und provisorischen Brücken - a) Wiedereinsetzen einer Brücke mit 2 Ankern 13434
Gesamt: 178.91

Berechnungsfähige Materialien

  • Abformmaterial
  • Materialkosten je provisorische Krone/Brückenglied

 

Berechenbare Laborleistungen

BEB

  • 2 x 0001    Modell aus Hartgips
  • 1 x 0402    Modellmontage in Mittelwertartikulator l
  • 1 x 2612    Mehrflächige Verblendung aus Keramik
  • 1 x 5307    Metallfläche konditionieren
  • 1 x 8201   (Kronen- oder Brückenreparatur, Grundeinheit)
  • 1 x 8222   Leistungseinheit, Instandsetzen Keramikverblendung

Hinweise zur Abrechnung

  • Durch die Erneuerung der Verblendung außerhalb der Verblendgrenzen handelt sich um einen gleichartigen Wiederherstellungsfall, hier bilden GOZ und BEB die Abrechnungsgrundlage für die über die Regelversorgung hinausgehenden Leistungen. Befund Nr. 6.9 ist daher nicht ansetzbar, die zahntechnische Erneuerung der Verblendung ist nicht nach BEL II abzurechnen. Dies gilt unabhängig der verblendeten Flächen, sowohl für vestibuläre als auch mehrflächige Verblendungen.
  • Versorgungsform:
    • Gleichartig
  • löst folgende Festzuschüsse aus:
    • 2x 6.8