Erneuerung Kunststoffverblendung Teleskopkrone 45

Abrechnungsbereich

BEMA
GOZ
BEL II
Festzuschuss
Gesetzlich abrechnen
Privat abrechnen

Fallbeschreibung

Erneuerung einer Komposit-Vollverblendung an Teleskopkrone 45

DatumZahnGeb.-Nr.LeistungAnz.FaktorBetrag
19.05.45GOZ
2310
12.3018.76
Gesamt: 18.76

Berechnungsfähige Materialien

Abformmaterialien

Berechnungsfähige Laborkosten

BEL II:

1x 001 0 Modell
1x 801 0 Grundeinheit ZE

BEB:

1x 2602 Voll-Verblendung aus Kunststoff

Hinweise zur Abrechnung

Vollverblendungen gehen über die Regelversorgung hinaus, Wiederbefestigung oder Erneuerung sind als gleichartige Wiederherstellungen einzustufen.Die Vertragspartner des BEL II, GKV-SV und VDZI, vertreten gemeinsam die Auffassung,
dass die Nr. 801 0 BEL II (Grundeinheit für Instandsetzung und/oder Erweiterung einer Prothese) auch dann abrechenbar ist, wenn eine Verblendung an einer Sekundärteleskop- oder Konuskrone erneuert wird und darüber hinaus
keine weiteren Wiederherstellungsmaßnahmen an der Prothese erfolgen.

löst Festzuschuss 6.9 aus.