Bruch- und Sprungreparatur OK-Prothese

Abrechnungsbereich

BEMA
BEL II
Festzuschuss
Gesetzlich abrechnen

Fallbeschreibung

Bruch- und Sprungreparatur einer OK-Totalprothese

Berechenbare Laborleistungen:

BEL II:

  • 1x 001 0 Modell
  • 1x 801 0 Grundeinheit ZE
  • 1x 802 1 LE Sprung
  • 1x 802 2 LE Bruch
DatumZahnGeb.-Nr.LeistungAnz.FaktorBetrag
19.05.OKBEMA
100a(i)
13030
Gesamt: 30

Hinweise zur Abrechnung

Bei mehreren Sprüngen/Brüchen sind die Leistungseinheiten Nrn. 802 1 bzw. 802 2 BEL II je Sprung/Bruch abrechenbar. Die Anzahl der Sprünge/Brüche ist im Bemerkungsfeld (Teil I HKP) zu vermerken. Bruch und Sprung für das gleiche Zahngebiet ist bei einzeitiger Versorgung nicht möglich.

Löst Festzuschuss 6.1